#1 Nachrichten aus dem Irak von Nestor 17.09.2020 03:01

avatar

Mordserie im Irak: "Unterdrückte Wut ist wie eine tickende Zeitbombe"

Zitat
Innerhalb weniger Wochen wurden im Irak mehrere Aktivisten auf offener Straße ermordet. Der Menschenrechtsaktivist Ali Al Mikdam ist einer der wenigen Iraker, der darüber sprechen kann.



Zitat
Der Menschenrechtsaktivist Ali Al Mikdam ist eine der wenigen Iraker, der über die jüngste Mordserie in seinem Heimatland sprechen kann. Innerhalb weniger Wochen wurden dort mehrere Aktivisten auf offener Straße ermordet. Im Juli eröffneten vier Männer das Feuer auf den renommierten IS-Experten Hisham al-Hashimi vor seinem Haus in Bagdad. Mitte August feuerten maskierte Männer zwanzig Kugeln auf den bekannten Aktivisten Tahsin Al-Shahmani. Vergangene Woche töteten bewaffnete Motorradfahrer die Frauenrechtlerin und Ärztin Reham Yacoub in ihrem Auto in Basra. Sie alle haben sich gegen den iranischen Einfluss im Land ausgesprochen.



Weiter: https://www.sueddeutsche.de/politik/irak...rview-1.5013672

#2 RE: Nachrichten aus dem Irak von Nestor 17.09.2020 03:04

avatar

Kampf gegen "Islamischen Staat"
Deutschland und USA ziehen Soldaten aus dem Irak ab

Zitat
Sowohl die Bundesregierung als auch die US-Armee wollen die Anzahl der Soldaten im Irak verringern. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer findet hingegen mahnende Worte.

Die Bundesregierung will den Irak-Einsatz deutscher Soldaten in den kommenden 15 Monaten mit nur noch maximal 500 Männern und Frauen fortsetzen. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch in Berlin eine verringerte Obergrenze, die mit dem Ende der Entsendung von Tornado-Aufklärungsflugzeugen möglich geworden ist.



Weiter: https://www.t-online.de/nachrichten/ausl...oldaten-ab.html

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz